Jubin Nautiyal tritt bei der Projektstartveranstaltung der Mahagun Group in Greater Noida auf

Startseite » Jubin Nautiyal tritt bei der Projektstartveranstaltung der Mahagun Group in Greater Noida auf
Jubin Nautiyal tritt bei der Projektstartveranstaltung der Mahagun Group in Greater Noida auf



Die beliebte Gesangssensation Jubin Nautiyal trat auf Mahagun-Gruppe beim Start seines neuen Projekts Mahagun Medalleo am 23. November im India Expo Mart im Knowledge Park 2, Greater Noida. Er sang einige seiner berühmten Lieder wie ‚tum hallo aana‚, ‚Meherbaani‚, ‚Taaron Sa Shehar‚, ‚Manike‚, ‚kinna sona‚Y‘kaabil-hoon‚, Unter vielen anderen.




Amit Jain, Direktor der Magaun Group, und seine Familie mit Jubin Nautiyal bei der Vorstellung des Mahagun Medalleos



Die Mahagun Group veranstaltete eine groß angelegte Veranstaltung, um ihr neues Luxusprojekt in Sektor 107, Noida, vorzustellen, und präsentierte auch das elegante Logo für das Projekt. An der Abendveranstaltung nahmen viele prominente Würdenträger, Entwickler, Investoren und Journalisten teil, in deren Anwesenheit die Mahagun Group den Start des neuesten Projekts ihrer M-Collection bekannt gab. Das Super-Luxushaus ist ein einzigartiges Wohnprojekt in Noida namens Mahagun Medalleo.



Bei der Veranstaltung berichtete die Mahagun Group auch über ihren Eintritt und ihre Reise in die Sphäre der Luxusimmobilien vor zwölf Jahren im Jahr 2010. Mahagun M-Collection ist ein Begriff, der geschaffen wurde, um sich auf alle ihre Luxusprojekte wie Mahagun Mezzaria, Mahagun Mirabella und zu beziehen Mahagun Moderne, unter anderem.

Amit Jain, Direktor, Mahagun Groupsagte, „Die Mahagun Group hat sich schon immer dafür eingesetzt, den Standard des luxuriösen Lebens in Indien zu verbessern. Wir haben unsere Reise begonnen, um einer großen Anzahl von Käufern, die daran interessiert sind, ihr Geld in High-End-Projekte zu investieren, nachhaltig gebaute Luxus- und Super-Luxus-Häuser anzubieten. Mit der Bevölkerungszunahme stiegen auch die Anforderungen sprunghaft an. Wir haben bei der Auftaktveranstaltung des Projekts eine positive Resonanz von unseren Mitarbeitern und Freunden erhalten..“



Source link von Articles Factory