Das Budget für Hotelarchitektur und -design soll um 30 % gekürzt werden, Hospitality News, ET HospitalityWorld

Startseite » Das Budget für Hotelarchitektur und -design soll um 30 % gekürzt werden, Hospitality News, ET HospitalityWorld
Das Budget für Hotelarchitektur und -design soll um 30 % gekürzt werden, Hospitality News, ET HospitalityWorld


Salient, ein multidisziplinäres Designstudio, das von Kalkutta aus operiert, betrieben von Vivek Singh RathoreDesign Principal, arbeitet an einem Resort-Spa, von dem sie behaupten, dass es das größte Spa haben wird ostindischen. Einige der anderen von Salient abgeschlossenen Hotelprojekte sind Raajkutir, Kolkata, Amaya Resort, Uluberia und Anaya Kutir in Raichak, Westbengalen.

In einer Interaktion mit ET Hospitality sagte uns Rathore, dass früher mehr Kosten für das Design aufgewendet wurden. Da sich das Design-Ethos nun nach Covid zu „Simple is Healthy“ ändert, wird die Architektur und Design der Hotels wird ihr Budget um 30 % gekürzt.

Seiner Meinung nach ist einer der Hauptfaktoren, um ein Design rentabler zu machen, weniger zu bauen und so viele Materialien wie möglich wiederzuverwenden. „Aber jetzt denke ich, dass sich das Szenario ändern wird. Für die Datenverarbeitung und den Remote-Betrieb muss Technologie integriert werden. Derzeit schlage ich vor, dass Resorts naturnah sein sollten, während Stadthotels auf eine flexible Belegung in Notfällen ausgelegt sein sollten. Die IAQ-Standards werden streng sein, um eine bessere Mischung aus frischer Luft und exklusiven Buchten für Gäste mit besonderer Sorgfalt zu fördern “, fügte er hinzu.

Zukünftiges Hoteldesign sollte es ermöglichen, Immobilien einfach in Quarantäneeinrichtungen umzuwandeln. Rathore erwähnte weiter, dass in Hotels isolierte modulare Einheiten und offene Gemeinschaftsflächenformate in Zukunft ideal wären.

Er betonte auch die Notwendigkeit einer sorgfältigen Materialauswahl, da Materialien, die eine einfache Reinigung ermöglichen und ein geringes Bakterien-/Pilzwachstum fördern, entscheidend sein werden.

Die Designästhetik von Salient Studio lehnt sich an die Umwelt, Spiritualität und indische Kultur an, wo Nachhaltigkeit der Schlüssel ist. „Während wir nachhaltige Architektur praktizieren, sind alle unsere Entwürfe, ob es sich um Resorts, Hotels oder kommerzielle Projekte handelt, ‚regenerativ‘, ein Designprozess, bei dem es im Wesentlichen darum geht, der Ökologie etwas zurückzugeben“, sagte Rathore.





https://hospitality.economictimes.indiatimes.com/rss/operations/architecture-and-design von Hospitality