Die Shimao Group beauftragt Firmen mit der Durchführung unabhängiger Untersuchungen im Zuge der Umstrukturierung, Real Estate News, ET RealEstate

Startseite » Die Shimao Group beauftragt Firmen mit der Durchführung unabhängiger Untersuchungen im Zuge der Umstrukturierung, Real Estate News, ET RealEstate
Die Shimao Group beauftragt Firmen mit der Durchführung unabhängiger Untersuchungen im Zuge der Umstrukturierung, Real Estate News, ET RealEstate


Die Shimao Group beauftragt Firmen mit der Durchführung unabhängiger Untersuchungen im Zuge der Umstrukturierung

Bengaluru: Shimao-Gruppe sagte am Montag, es habe zwei Firmen beauftragt, unabhängige Untersuchungen zu Problemen durchzuführen, die von seinem früheren Wirtschaftsprüfer und seinen internen Kontrollsystemen aufgeworfen wurden, da der Entwickler versucht, die regulatorischen Bedingungen für die Wiederaufnahme des Handels zu erfüllen.

Das in Shanghai ansässige Unternehmen bekräftigte auch seine Zusage, seine Auslandsschulden umzustrukturieren, und sagte, es habe Anfang September einen Kreditvertrag über 10,3 Milliarden Hongkong-Dollar (1,31 Milliarden US-Dollar) unterzeichnet, um den laufenden Bau eines Projekts zu finanzieren.

Die Ernennungen erfolgen, nachdem Shimao-Aktien am 1. April von der Börse genommen wurden, weil das Unternehmen seine Finanzergebnisse für 2021 nicht bis zu einer behördlichen Frist inmitten einer breiteren Krise veröffentlicht hatte PorzellanImmobilie.

Am Montag gab sie bekannt, dass sie RSM Corporate Advisory (Hongkong) damit beauftragt hat, die vom vorherigen Wirtschaftsprüfer angesprochenen Probleme zu prüfen. pricewaterhousecoopers (PwC). PwC hatte um Informationen im Zusammenhang mit bestimmten Darlehenstreuhandverträgen gebeten, an denen die Joint Ventures und assoziierten Unternehmen des Unternehmens beteiligt waren.

Das Unternehmen stellte auch ein Zhonghui Anda Risk Services eine Überprüfung der internen Kontrollsysteme der Gruppe durchführen.

Inmitten eines Umstrukturierungsschubs fügte Shimao hinzu, dass Gespräche mit verschiedenen Gläubigergruppen im Gange seien und er regelmäßig mit Gläubigern über die Durchführung der erforderlichen Due Diligence des Kerngeschäfts der Gruppe spreche.

Im August sagten Quellen, Shimao habe Offshore-Gläubigern einen zweistufigen Restrukturierungsplan vorgeschlagen, um über drei bis acht Jahre 11,8 Milliarden US-Dollar zu zahlen.





Source link