Die Tochter von Bappi Lahiri verkauft ein Grundstück in Mumbai an die Avighna Group, Real Estate News, ET RealEstate

Startseite » Die Tochter von Bappi Lahiri verkauft ein Grundstück in Mumbai an die Avighna Group, Real Estate News, ET RealEstate
Die Tochter von Bappi Lahiri verkauft ein Grundstück in Mumbai an die Avighna Group, Real Estate News, ET RealEstate


    repräsentatives Bild
repräsentatives Bild

Maharashtra Realty mit Musikkomponist und Sänger Bappi Lahiridie Tochter von Rema Lahiri Als Direktor hat er sein Anwesen, das ein Grundstück von einem halben Hektar und Land sowie ein dreistöckiges Gebäude umfasst, verkauft MumbaiPlüsch- Wörli Lokalität für Rs 40 crores.

Immobilien-Entwickler LLP-Port-Front-Eigenschaftenwas Teil davon ist Avigna-Gruppehat das Anwesen gekauft und plant, es umzubauen.

Die Stempelsteuer in Höhe von Rs 2 crore wurde vom Käufer in den Aufzeichnungen über die Transaktion gezahlt, die am 21. Juli aufgezeichnet wurden, wie Dokumente zeigen, auf die über Indextap.com zugegriffen wurde.

Nishant Agarwal, Geschäftsführer von Avighna India, bestätigte die Durchführung des Deals und fügte hinzu, dass das Unternehmen die Entwicklung eines Super-Luxus-Wohnprojekts auf dem besagten Grundstück plant.

„Avighna India wird mehr als Rs 200 crore in das Projekt investieren, das einen 25-stöckigen Turm mit Blick auf das Arabische Meer vorne und die Mahalaxmi-Rennbahn auf der anderen Seite vorsieht“, sagte Agarwal gegenüber ET.

Rema Lahiri war für eine Stellungnahme nicht zu erreichen.

Der Entwickler beabsichtigt, das gesamte Projekt innerhalb der nächsten 18 Monate abzuschließen, und die Abbrucharbeiten auf dem Gelände haben bereits begonnen.

Das Objekt der Dauerkategorie hat insgesamt drei Mieter, die ebenfalls von der Gesellschaft mit Flächen- oder Entgeltabgeltung abgerechnet werden. In Mumbai handelt es sich bei den Cess-Immobilien um alte Gebäude, deren Mieter Steuern an Maharashtra Housing and Area Development (MHADA) zahlen, das besondere Vorkehrungen für die Reparatur und den Wiederaufbau solcher Gebäude trifft.

Die Zahl der Grundstückstransaktionen ist in den letzten Quartalen vor dem Hintergrund der Erholung in den meisten Immobiliensegmenten gestiegen, darunter Wohnen, Gewerbe, Rechenzentren und sogar Lager.

Laut einem Bericht von CII-CBRE wurden in der ersten Hälfte des Jahres 2022 Geschäfte über rund 700 Acres im Wert von 1,1 Milliarden US-Dollar auf den wichtigsten Immobilienmärkten in Indien abgeschlossen. Aufgrund der gestiegenen Anzahl an Deals und der steigenden Nachfrage nach Grundstücken sind auch die Preise gestiegen. .

Der Immobilienentwickler K Raheja Corp hat ein Grundstück von mehr als 1,5 Acres in der Ortschaft Sion im Zentrum von Mumbai von einer öffentlichen gemeinnützigen Stiftung KJ Somaiya Trust für mehr als Rs 120 crore erworben.

Der Entwickler wird außerdem ein zusätzliches 0,4 Acres großes Grundstück, das an dieses Grundstück angrenzt, durch eine separate Transaktion zu einem späteren Zeitpunkt erwerben, basierend auf den von beiden Parteien vereinbarten Bedingungen. Mit der zweiten Tranche des Deals wird K Raheja Corp fast 2 Morgen Land an diesem Standort besitzen.





Source link